A5 Boulderwear
A5 Boulderwear
Zeig mir die Top Events!
zum Campusboard Forum
palatinum arts galery 2004
logo palatinum
last update

news archive October 2005Englishdeutsch

New Pfalz Top Tour

Andi Ziegler
photo: Alex Wenner
  • Andi Ziegler (left) finished his project at Rödelstein, left of "Kochplatte" 7b.
    „Alter Vadder“ features climbing at small grips through a short but steep bietet kleingriffige Kletterei durch eine steile, aber kurze Platte. Ob Andi wie geplant 8b oder 8a+ ausgespuckt hat, wissen wir bis jetzt noch nicht.
  • Ingo Bald gelang jedenfalls kurze Zeit später die erste Wiederholung.

Burghalde

Florian Groß
Foto: Peter Daum
  • Florian Groß und Markus Böspflug kletterten am 20.10. beide die selten wiederholte "White Magic 10-" am Burghaldefels direkt nacheinander.
    Für Florian war es die erste Route im zehnten Grad. Um mit seinem Glück klarzukommen musste er erst eine halbe Stunde allein im Wald spazieren gehen, um danach seine Kletterpartner mit Philosophischen Gedanken zu strapazieren.
  • Info: Peter Daum


Pfälzer Resterschliessung durch Wolfi

Deus le volts!
Foto: Wolfi PeterBild vergößern
  • Wolfi Peter (Wollfiech) hat sein Hauptbetätigungsfeld zum Lauterschwaner Rappenfels verlegt. Dort gelangen ihm auch schon paar nette Touren. Seine neueste Kreation heisst „Deus le volt ! und checkt bei 4- ein.
    Im Bild links könnt ihr sein neuestes Werk unter die Lupe nehmen. Lecker schaut´s aus, gell?

Bleau – News


  • Youngsters Nicolas Altmaier und Sebastian Gerber wiederholten den Klassiker “Carnage” Fb.7b+
  • Janek Altmaier, Thomas Schwender und Tanjeff Bourgett knackten „Onde de Choc“ Fb.7b
  • Stefan Schwender wiederholte “Smatch” Fb.7b und „Mortal Transfer“ Fb.7b

Info: boulderholics.de


Elsass


  • Andreas Schackmar kletterte „Associés directe” 7c+ am Windstein.

Heidenfels - Haardt wieder zum Bouldern geöffnet !!!!


Foto: Alex Wenner
  • Ihr könnt euch sicher erinnern. Im Sommer war grosser Putztag angesagt im Blocklabyrinth Heidenfels. Eine Mannschaft von 25 Mädels & Jungs putzten die letzten Maggi-Flecken von den Blöcken. Im Internet und in den Klettermagazinen wurde auf ein generelles Chalk- und Boulderverbot bis zur Begehung durch die Landespflegebehörde hingewiesen. Das schien aber einige wenige nicht zu interessieren, und so boulderten diese eifrig weiter - und das mit Chalk!

Nachdem die Pflegebehörde das Gebiet begangen und die Brocken inspiziert hatte, blieb das Gebiet bis auf weiteres gesperrt. Zwischenzeitlich hat Christian Mayer provisorische Schilder aufgehängt, die auf den Status des Gebiets und auf das Chalkverbot hinweisen. Gestern war erneuter Putztag mit anschließdener Begehung durch die Behörde.

Ergebnis:
Auf der Haardt darf wieder gebouldert werden. Yup !!!

Allerdings gelten folgende Regeln:

  1. OHNE CHALK !!!!
  2. Parken nur auf ausgewiesenen Parkplätzen
  3. Nur gekennzeichnete Wege und Zustiege benutzen, keine Abkürzer
  4. Pflanzen und sonstiges Gestrüpp dort lassen, wo es sich wohlfühlt
  5. Alle Abfälle wieder mitnehmen, auch Kippenreste
  6. Kein offenes Feuer z.B. im Energiezentrum
  7. Unnötigen Lärm vermeiden

Es ist und sehr wichtig, dass sich jeder an die neu verabschiedeten Regeln hält, andernfalls, und dass muss jedem klar sein, wird das Gebiet für alle Zeit gesperrt sein.
Schilder werden von PK/Pflegebehörde die Tage angebracht, die nochmal auf das Chalkverbot hinweisen.


Pfalz News

Peter Daum
Foto: Archiv P. Daum
  • Peter Daum holte sich vorgestern eine Begehung von "Windjammer 10-" am Fischfels, nachdem er sich am Sonntag durch sein Aufwärmprogramm an der Schützenwand "Platinum 9 und Silberner Mittelweg 9-" die Begehung selbst boykotiert hatte.

9. Rheinland Pfalz Meisterschaften - Die Ergebnisse

 
Herren:
  1. Philipp Magin
  2. Johannes Lau
  3. Tim Baumann
  4. Sebastian Gerber
  5. Fabian Gutknecht
  6. Christoph Gabrysch
Damen:
  1. Irina Mittelmann
  2. Katrin Lau
  3. Esther Chucholl
  4. Katrin Gillich
  5. Alexandra Opp
  6. Kristin Heckmann

Bei www.pfalz-rock.de könnt ihr alle Ergebnisse, auch der Jugend ansehen.


Pfalz-Kletterführer - Wo bleibt das Teil?

Südpfalz Kletterführer
  • Udo Daigger und Hans-Jürgen Cron haben mit dem Versand begonnen, die Auslieferung erfolgt durch die Autoren. Bei der Anzahl der Vorbestellungen ist das eine Menge Verpackerei. Daher kann es noch ein paar Tage dauern, bis alle, die bei palatinum.info einen Guide geordert haben, ihn in den Händen halten.
    Wir bitten um Nachsicht und Geduld.
  • Allen vor dem 28.9.2005 bei palatinum.info eingegangenen Vorbestellungen liegt eine Rechnung bei.

Klatsch & Tratsch

  • Bouldermeister Peter Würth und Pfälzer Topkletterer Andy-Dirty-Barth, der dieses Jahr die erste Wiederholung von Schwabbel die Qualle  11- am Mühlfels/Pfalz abholte, befinden sich 6 Monate auf Weltreise. Es geht z.B. nach Neuseeland, Australien und USA.

palatinum arts Kalender 2006 - die Auslieferung beginnt!

palatinum arts 2006
  • Der neue palatinum arts Kalender 2006 wird ab dieser Woche ausgeliefert.
    Viel Spaß!

Neuer Link

Spadout.com
  • Trotz der etwas gewöhnungsbedürftigen Navigation ist Spadout.com eine Website, auf der sich von Tips zur richtigen Sicherungstechnik über Solobegehungen von Mehrlängentouren am El Capitan bis zu Equippementtests so ziemlich zu jedem Thema etwas findet.

palatinum.info writers contest 2005

Klemmkeil
  • Ladies & Gentlemen, der Herbst steht vor der Tür, die Nächte werden länger. Zeit des Plastikkletterns. DVDs anschauen, Bücher lesen und mit der Liebsten schmusen ist angesagt.
    Und wieder sucht palatinum.info die Schreibtalente unter euch.
    In drei Kategorien vergeben wir wieder nette Preise. Näheres demnächst hier. Vom Dreizeiler bis zur A4-Seite ist alles willkommen, nur anspruchsvolll und witzig sollte eure Geschichte sein.
  • Die Kategorien:
    1. Alpinisten wie wir
      Aus eurer Alpinistenzeit - Wandern, Plaisier oder Walkerpfeiler, egal, Hauptsache spannend.
    2. Topmover wie ich
      Eure Heldetaten oder welche, die ihr beobachtet habt .
    3. Idioten wie ihr
      Stress und Schlägereien am Fels, angepöbelt worden in der Halle - schreibt uns, was euch bedrückt hat.
    Einsendeschluss ist der 30.November 2005. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
    Mailt eure Einsendungen an info@palatinum.info

Thailand Artikel im Klettern-Magazin 11/05

Klettern
  • Die Novemberausgabe bringt einen Artikel über Railey in Thailand, ein Bericht nach dem Tsunami. Text: Volker Leuchsner, mehrere Autoren, darunter Alex Wenner mit Text & Fotos.

Elsass News

  • Alex Chabot flasht L-Ments  8b+ in Montsant / Spanien.
  • Ab 1.Oktober darf man am Laurenzoboulderfels bei Saverne nur bis 16.00 Uhr bouldern, danach ist Schluss.

Info: Yann Corby


Rheinland-Pfalz Meisterschaften

  • Am Wochenende fanden in der Frankenthaler Kletterhalle Pfalz-Rock fanden die 9. Rheinland-Pfalz Meisterschaften statt. Die Routenbauer Martin-Anabol-Schehl, Julius Westphal, Axel Kunzmann und Daniel Wiedemann nagelten den Damen, Herren und Kids ein paar Eier an die Wand genagelt. Über die Ergebnisse des Cups informieren wir Euch in den nächsten Tagen.

palatinum arts Kalender 2006 Update


palatinum arts 2006

  • Für alle die's nicht schon an anderer Stelle bemerkt haben:
    Auf der palatinum arts 2006 Page könnt ihr alle Kalenderbilder ansehen.
    Vorsicht! DSL oder eine ausreichender Vorrat an Kaffee wird dringend empfohlen!
  • Vorbestellen könnt ihr den kalender im palatinum.info Shop

Auf die Fresse II

Michzahn
Foto: AlexWBild vergößern
  • Erinnert euch was passiert, wenn man beim Klippen das Seil im Mund behält und fliegt? Der Kadaver fliegt Richtung Erde.
    Problem: Die Zähne auch. Ein Reflex ist schuld, dass mann/frau die Beisserchen geschlossen hält wenn´s abwärts geht. Bei einer folgenden Sturzbelastung von mehreren kN (kilo-Newton) und der dadurch resultierenden mehrfachen Erdbeschleunigung, können die Zähne dem Sturz natürlich keinesfalls standhalten und es reisst sie bei Seilstraffung in aller Regel unschön raus.
  • So kürzlich passiert in der Kletterhalle Rock in Karlsruhe. Einem Karlsruher Sportkletterer riss es bei so einem Exit die Zahnreihe am Unterkiefer weg.
    Reminder: Seil aus dem Mund wenn ihr spürt gleich gehts abwärts, und dem Kletterer kann man nur gute Besserung und einen guten Zahnarzt wünschen.

    Bild: Nein, das war kein Absturz, hier hat sich ein Milchzahn verabschiedet

Update zum Südpfalz Kletterführer

  • Es ist vollbracht! Der Führer wird vom Verleger Udo Daigger seit gestern ausgeliefert.

to older news